Zierfische, L-Welse, Salmler, Barben, Panzerwelse + Zierfische + L-Welse, Salmler, Barben, ..+ - Panzerwels C. sterbai
   
 
  Panzerwels C. sterbai



Gelbflossenpanzerwels

 

(Corydoras sterbai)

 

Diese aus Südamerika stammenden friedlichen Bodenfische sind
gerne in Gesellschaft von Artgenossen. Von Zeit zu Zeit steigt
dieser Wels an die Wasseroberfläche und holt sich Luft
(Darmatmung). Die Tiere bevorzugen feinen, nicht scharfartigen
Bodengrund. 
Ansonsten leiden die Tiere unter den Verlust ihrer Barteln.
Dauerhaft führt dieses zum Tod der Tiere. Für das
Gesellschaftsbecken bestens geeignet sollte man mehrere
Tiere pflegen. Die Anzahl ist jedoch abhängig von der Beckengröße.
Es ist auch möglich verschiedene Arten zusammen zu pflegen.
Die Tiere sind Futterrestverwerter. Das heißt, dass alles
fressbare aufgenommen wird. Sehr gut kann man die Tiere an
Tablettenfutter gewöhnen, die man immer wieder an bestimmte
Stellen im Becken platziert. Auch tiefgefrorenes Futter wird
nach entsprechender Gewöhnung gerne angenommen.

Bei einer Größe von max. 8 cm bevorzugen die Tiere
Temperaturen zwischen 21 - 26 Grad.


Endlänge:                8 cm
Temperatur:           21 bis 26 Grad
pH-Wert:               6,5 bis 7,5
Härte:                    5 bis 15 dGH
Sozialverhalten:     friedlich
Haltung:                 Gruppe
Ernährung:             Allesfresser
Wasserregion:       unterer Bereich
Aquariumgröße:      ab 80 cm
Vorkommen:           Südamerika


#### L-WELSE ## L-WELSE ####
 
Derzeitig nachstehend aufgeführte L-WELSE zur Abgabe. Größe der Abgabetiere je nach Art unterschiedlich.

L 83
L 134
L 201
L 448

Goldener Antennenwels longfin

Blauer Antennenwels (verschiedene Größen)
### Zierfischverfügbarkeit ###
 
Verfügbare Zierfische

unter

"Stockliste Zierfische"

Stand : November 2019


(Kein Versand, Nur Abholung)
(KEINE RESERVIERUNG)
 
seit Mai 2009 176239 Besucher (1624019 Hits)