Zierfische, L-Welse, Salmler, Barben, Panzerwelse + Zierfische + L-Welse, Salmler, Barben, ..+ - Blutsalmler
   
 
  Blutsalmler





 


Blutsalmler

 

(Hyphessobrycon callistus)

Dieser aus Paraguay stammende Salmler besticht durch sein schönes Rot. Dabei kommen unterschiedliche Rottöne bei den Nachzuchten vor. Von teilweise sehr dunklem bis zu einem blassen Rot.

Die Tiere sollten in einem kleinen Schwarm gehalten werden, dabei zeigen die Tiere ihr ausgeprägtes Balzverhalten. So kommt es auch in einem Gesellschaftsbecken zum Ablaichen.

Die Tiere werden maximal 3,5 cm groß und sind aufgrund ihrer eher runden Körperform ein sehr schöner Kontrast zu den meist langgestreckten Zierfischen.

An die Ernährung werden keine besonderen Ansprüche gestellt. Alle gängigen Futtersorten werden angenommen (Flockenfutter, Tiefgefrorenes Futter). Die Wassertemperatur sollte zwischen 21 bis 28 Grad liegen.

Endlänge:                3,5 cm
Temperatur:           21 bis 28 Grad
pH-Wert:               6,5 bis 7,5
Härte:                    5 bis 25 dGH
Sozialverhalten:     friedlich
Haltung:                 Gruppe
Ernährung:             Allesfresser
Wasserregion:       mittlerer Bereich
Aquariumgröße:      ab 50 cm
Vorkommen:           Südamerika

 

#### L-WELSE ## L-WELSE ####
 
Derzeitig nachstehend aufgeführte L-WELSE zur Abgabe. Größe der Abgabetiere je nach Art unterschiedlich.

L 83
L 134
L 201
L 448

Goldener Antennenwels longfin

Blauer Antennenwels (verschiedene Größen)
### Zierfischverfügbarkeit ###
 
Verfügbare Zierfische

unter

"Stockliste Zierfische"

Stand : November 2019


(Kein Versand, Nur Abholung)
(KEINE RESERVIERUNG)
 
seit Mai 2009 177153 Besucher (1626038 Hits)